"Grenzpassage" ist ein Lehrfilm der Hauptabteilung VI (MfS), die an den Grenzen der DDR Passkontrollen durchführte und die Sicherung des Transit- und Reiseverkehrs übernahm.